Die Immobilienexperten von morgen

Zum Wintersemester 2016/17 wird am Campus München erstmals der M.Sc. Real Estate Management angeboten. Das Studienprogramm entstand in Zusammenarbeit mit Ernst & Young und wird von ausgewiesenen Experten aus der Praxis vermittelt. Entsprechend positiv bewertet Studiengangsleiter Prof. Dr. Werner Pauen im Interview die Berufsaussichten der Absolventen. Ob als Analyst Acquisitions oder Asset Manager Immobilien –  den Studierenden stehen im Immobilienmarkt alle Türen offen.

Warum sollte man den M.Sc. Real Estate Management studieren?
Die Immobilienwirtschaft ist die zweit-bedeutendste Branche Deutschlands. Mit rund 3,5 Millionen Arbeitsplätzen bietet sie optimale Berufsaussichten für Absolventen. Mit dem Studiengang M.Sc. Real Estate Management leistet die ISM einen wichtigen Beitrag um diesen Bedarf abzudecken. Wir verzahnen in dem Programm die Bereiche der Führung von Immobilienunternehmen mit wissenschaftlichen und sehr anwendungsbezogenen Themengebieten aus der Immobilienwirtschaft.

Was macht das Programm so besonders?
Das Programm wird in Kooperation mit Ernst & Young Real Estate erarbeitet und vermittelt unter anderem Fachwissen in den Bereichen Immobilienrecht, Investment & Finanzierung, Mergers & Acquisitions, Immobilienwirtschaft und –märkte. Mit Abschluss verfügen die Absolventen über fundierte Kenntnisse aller relevanten Bereiche der Branche von Projektentwicklung über Vermarktung sowie Bewertung von Grundstücken und Immobilien. Durch die Vermittlung von spezifischen Wissen aus den Bereichen Bauwirtschaft, Architektur, Immobilienrecht und -steuern wird das Studium abgerundet. Unterrichtet werden sie dabei von Experten aus der Praxis.

Welche Berufsaussichten bieten sich den Absolventen des Studiengangs?
Sehr gute! Wir brauchen nur einen Blick in die etablierten Stellenportale zu werfen und unter dem Begriff Immobilien findet sich eine Vielzahl interessanter Jobangebote: Von Analyst Acquisitions & Analyst Private Equity Real Estate zu Asset Manager Immobilien und Corporate Real Estate Manager. Den Absolventen steht sowohl der Gang in das Management von Immobilienunternehmen oder Unternehmen mit großen Immobilienbeständen wie Banken und Versicherungen, als auch die Tätigkeit in Consulting- Unternehmen oder in forschungsnahen Bereichen offen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich zum Beispiel in der Immobilienbewertung oder Projektentwicklung selbständig zu machen.

 

ISM Pressefoto Werner Pauen
Studiengangsleiter Prof. Dr. Werner Pauen