Große Herausforderung: Social Medial Analyse für Allianz Global Investors

An der ISM ist es üblich, dass die Studierenden im fünften Semester an einem Workshop teilnehmen, der in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen Praxiserfahrungen liefert. Meine Gruppe steht vor der großen Aufgabe, eine Social Media Analyse für Allianz Global Investors zu erstellen.

Nach dem ersten Kick-Off-Treffen in der ISM lernten wir direkt Stefan Lutz, Head of Communication Europe bei Allianz Global Investors (AGI), kennen, um Einzelheiten zu besprechen und das Unternehmen und die Unternehmenskultur besser kennenzulernen. Ganz schön beeindruckend, so ein Hauptsitz eines internationalen Investmentmanagers! Doch für uns sollte es hier um die Inhalte gehen.

agi-2Stefan Lutz gab uns zunächst einen Überblick über das Unternehmen, seine Geschäftsfelder und Kunden. Und dann ging es direkt um den eigentlichen Grund unseres Besuchs – unser Workshop Thema – die Social Media Analyse. Wir besprachen gemeinsam, auf welche Plattformen wir uns konzentrieren sollten und welche Konkurrenzunternehmen wir für einen Vergleich unter die Lupe nehmen sollten. Stefan Lutz antwortete sehr offen und ausführlich auf unsere Fragen und war bemüht uns alle wichtigen Daten zu liefern. Zusätzlich vermittelte er den Kontakt zu Ulrike von der Heidt, der Verantwortlichen für Social Media und unsere erste Ansprechpartnerin.

Mein erstes Fazit: Die Basis für einen aufschlussreichen Austausch ist gelegt. Jetzt kann es losgehen!

 

 

 

 
Autor: Nima Shemirani