ISM-Absolventin Patrizia Czech

„Die Welt ist ein Dorf!“ – ISM-Absolventin genießt ihre internationale Karriere

ISM-Absolventin Patrizia Czech
Patrizia liebt an Südafrika besonders die Mentalität und Lebensfreude der Menschen, das Wetter und die traumhafte Landschaft.

Nach ihrem Global-Track-Auslandssemester an der UCT Kapstadt wollte Patrizia Czech einfach nicht mehr zurück nach Deutschland. Also baute sie sich in ihrer neuen Heimat Südafrika ihre Karriere auf. Als New Business Development Manager arbeitet Patrizia bei African Ample Assistance, einem Tour Operator in Kapstadt. Hier ist sie für die Neugewinnung von Kunden im B2B-Bereich in Deutschland, Polen und Skandinavien verantwortlich. Dabei zieht es sie auf Tourismusmessen und Workshops auf der ganzen Welt – von Estland über Finnland und London bis nach New York.

„Das viele Reisen und Networken ist mein Highlight“, erklärt die ISM-Absolventin. „Am meisten freue ich mich, immer wieder unerwartet Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt wiederzusehen. Die Welt ist ein Dorf!“

Dass sie im Ausland leben und arbeiten möchte, hat Patrizia während ihres Bachelor-Studiums in International Management festgestellt. Nicht zuletzt wegen der Internationalität hat es die Münchner Studentin an die ISM gezogen. „Ein ehemaliger Schulkamerad hat mir bei einem seiner HeiPatrizia Czech_IM_München7matbesuche über seine zahlreichen Auslandsaufenthalte erzählt. Er hat International Management an der ISM Dortmund studiert und mich auf die Idee gebracht, meine kaufmännische Ausbildung mit dem Studium auf internationaler Ebene auszubauen.“

Heute helfen ihr aus ihrem Studium besonders die Routine bei Präsentationen, ihre Erfahrungen aus verschiedenen Auslandsaufenthalten wie das Auslandspraktikum im chinesischen Hangzhou und ihre Sprachkenntnisse. Jetzigen Studierenden empfiehlt sie, die Semesterferien für Praktika zu nutzen, aber vor allem: „Genießt die Zeit im Studium! Die ISM macht das Studium in vielen Bereichen leichter als man es als Student erkennen möchte.“

 

Autorin: Laura Krause